FC Schalke 04 - Bayern München 5:1 (2:0)

19. Spieltag 2001/2002 Samstag, 26. Januar 2002, 15.30 Uhr,
Arena AufSchalke

FC Schalke 04
Reck – Oude Kamphuis, van Hoogdalem, Waldoch, Matellan – Wilmots
(81. Asamoah), Möller, Nemec (82. Kmetsch), Böhme – Sand, Mpenza
(85. Vermant)
Bayern München
Kahn – Sagnol, R. Kovac, Thiam, Linke –Jeremies (67. Fink), Effenberg,
Scholl, Tarnat – Elber (67. Pizarro), Santa Cruz

Tore:
1:0 Mpenza (33. Minute)
2:0 Sand (34. Minute)
2:1 Scholl (49. Minute)
3:1 Böhme (75. Minute)
4:1 van Hoogdalem (75. Minute)
5:1 Oude Kamphuis (90. Minute)

Zuschauer:
60.683 (ausverkauft)
Gelbe Karten:
Wilmots – Effenberg
Rote Karte:
Tarnat (41./grobes Foulspiel)
Schiedsrichter:
Fröhlich (Berlin)

Holt Euch die Grafik vom Videowürfel

Welch ein Spiel! Was für ein Ergebnis!

Auch in der Höhe verdient gewinnt der FC Schalke gegen Bayern München.
Vor allem die Art und Weise wie unsere Schalker das Spiel gestalteten -
es gab keinen Schwachpunkt im Team - macht Mut für den Rest der Serie.

Bilder vom Triumph


Toll vor allem, weil nach dem Anschlußtreffer der Bayern die Mannschaft sich
selbst auf der Siegerstraße hielt. Nach einem solchen Spiel ist es natürlich
sehr schwer die richtigen Worte zu finden. Daher kommen jetzt

Hier meine Noten:

Reck: 2

MvH: 3

Waldoch: 2

Matellan: 2

Nok: 3

Nemec: 2

Wilmots: 2

Möller: 1,5

Böhme: 2

Mpenza:1

Sand: 1,5

Eingew.:

Asamoah: ./.

Kmetsch: ./.

Vermant: ./.